Zombie-Umfrage

Sollten Hirntoten Organe ohne formalen Widerspruch grundsätzlich entnommen werden dürfen?

http://www.tagesspiegel.de/politik/mehrheit-der-deutschen-ist-der-meinung-es-gaebe-zu-viele-auslaender/1915628.html

Ich meine nein. So viele Organe brauchen wir nicht. Und vielleicht ist ja irgendwann doch noch eine Besserung möglich. Aber so lange der hirntote Zustand fortbesteht, könnte man sie knebeln und fesseln, um andere vor ihren untoten Beißreflexen zu schützen. Denn ließe man sie gewähren, sie würden Deutschland womöglich schaffen, nicht ab-, sondern neu-, also so, dass wieder alles beim altem wäre. Knebeln und fesseln scheint mir angebracht. Wer mich wegen dieser Aussage totalitär nennt, den nenne ich einen politisch korrekten Meinungsdiktator.

Mehr brauche ich nicht zu schreiben, schließlich befinden wir uns in der Zeitschleife:

https://ismael2.wordpress.com/2009/08/27/nazis-und-inglourious-basterds/

https://ismael2.wordpress.com/2009/11/07/halloween-mit-sarrazin-eine-gruselgeschichte/

https://ismael2.wordpress.com/2009/11/13/nochmal-thilo-s/

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zombie-Umfrage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s